. .

„Früher war es nicht so wie jetzt. Früher geschahen noch Wunder auf der Welt, und auch die Welt selbst war nicht so, wie sie jetzt ist. Zu unserer Zeit gibt es von alledem nichts mehr. Ich will euch ein Märchen erzählen……“

Aktuelles Programm und Termine

Hier finden Sie unser aktuelles Programm mit Erzählveranstaltungen, Vorträgen sowie Seminaren. Wir freuen uns darauf, Sie bei einer Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Für verbindliche Kartenvorbestellungen schicken Sie uns bitte eine e-Mail. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

Birgit Ziermann 040 / 22 777 01 und Gabriele Zeitler Tel. 0173-7328537 und freuen sich von Ihnen zu hören.

 

Programm Januar - Juli 2018

Erzählveranstaltungen

Donnerstag, 25.01.2018, 18.00 Uhr

Anlässlich des 10. Jubiläums unseres Märchenfestes laden wir zu einem Vortrag ein:

Märchenerzählen in aller Welt - Überlegungen zu traditionell-narrativen Überlieferungen

Ein Vortrag von Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho, Volkskunde und Kulturgeschichte Universität Jena, Spezialistin für vergleichende Erzählforschung. Märchen als Jahrtausende altes Kulturgut und deren mündlichen Überlieferungen mussten zum Teil „Filter“ durchlaufen, bis sie verschriftet wurden. Wie wirkte sich dies auf die Authentizität aus, wie veränderte es ihren Charakter? Und wer waren die Erzähler? Diesen und anderen Fragen geht die Referentin nach. Der Vortrag wird einführenden Charakter haben und bevorzugt die Kulturen behandeln, die im Museum für Völkerkunde, Hamburg gegenwärtig im Fokus der Aufmerksamkeit stehen. 

Museumseintritt

Sonntag, 28.01.2018, 10.30-17.30 Uhr

10. Märchenfest im Museum für Völkerkunde:

Auf Märchenwegen zum Königssegen:

Ob durch Feuer, Wasser, Luft oder Erde -

ein jeder heut' zum König werde!

Zum 10. Mal verwandelt das Märchenforum das Museum für Völkerkunde in eine Erzählbühne. Im stündlichen Wechsel werden von ErzählerInnen des Märchenforums Märchen aus aller Welt erzählt.

Den Erzählplan finden Sie im Januar als PDF zum Herunterladen ganz am Ende dieser Seite! Bitte ganz nach unten scrollen!

Diese Veranstaltung wird freundlicherweise gefördert durch Sondermittel der Bezirksversammlung Eimsbüttel sowie durch die Märchen-Stiftung Walter Kahn.
Eine Kooperationsveranstaltung des Museums für Völkerkunde und des Märchenforums Hamburg

Ort: Museum für Völkerkunde, Rothenbaumschaussee 64, Hamburg

________________________________________________________________________________ 

Erwachsene: Museumseintritt; Kinder ab 6 Jahren: 4,- €; Familienticket (1 Erw. + Kinder ab 6 Jahren): 15,- €

 

Sonntagsmärchen im Altonaer Museum

Das Märchenforum ist monatlich zu Gast im Altonaer Museum und erzählt Märchen aus aller Welt für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene.

Wir bedanken uns für die Förderung durch die Gertrud-Hempel-Volkserzähler-Stiftung.

Ort für alle Veranstaltungen: Altonaer Museum, Museumsstraße 23, Hamburg

Sonntag, 14.01.2018, 12:00 - 13:00 Uhr

"Doch zum Glück wohnte am See eine Heckenhexe mit ihren Hackenhaxen ..."

Märchen von von und zum Glück erzählen Octavia Kliemt und Erika Deiters.

Museumseintritt

Sonntag,11.02.2018, 12:00 - 13:00 Uhr

"Sei mutig, du schaffst das schon!"

Märchen von Kindern in Not und was ihnen hilft erzählen Ellen-Marie Langholz und Nele Tegtmeyer.

Museumseintritt

Sonntag, 25.03.2018

Kinderfest im Altonaer Museum

Das Märchenforum ist zu Gast mit den Erzählerinnen Malia Paro, Margrit Strenzke und Elita Carstens.

Uhrzeiten und Titel zeitnah im aktuellen Programm des Altonaer Museums unter www.altonaermuseum.de sowie www.maerchenforu-hamburg.de

Museumseintritt

Sonntag, 08.04.2018 12:00 - 13:00 Uhr

"   "

Märchen       erzählen Marion Hellmann und Hanna M. Schilling.

Museumseintritt

Sonntag, 13.05.2018, 12:00 - 13:00 Uhr

"   "

Märchen       erzählen Birte Lange und Sigrid Nolte Schefold.

 

___________________________________________________________________________________________________________

Museumseintritt

Sonntag, 11.02.2018, 15:00 - 16:30 Uhr

"Und der Brunnen war so tief, so tief, dass man keinen Grund sah!"

Märchen vom Wasser und seinen Wesen erzählen Heidrun Awuku, 

 Sybille Busch und Hanna M. Schilling für Kinder und Erwachsene an einem ganz besonderen Ort: Im Museumskubus der Elbinsel Kaltehofe steigen sie mit Ihnen in die Tiefe. Begleiten Sie die Erzählerinnen und ihre Märchenhelden in das Reich des Wassers.  

Ort: Stiftung Wasserkunst, Elbinsel Kaltehofe, Hauptdeich 6-7, Hamburg, www.wasserkunst-hamburg.de 


Eintritt frei

Samstag, 26.05.2018, 19.30 Uhr

"Wer glaubt schon einem Fremden?"

- Doch irgendwo ist jeder ein Fremder!

Märchen von Menschen, die in die Ferne gehen, um das Glück zu finden, rzählt von Meike M. Kipper,  Liane von Schweinitz und Birgit Ziermann.

Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11 - 12, Hamburg

10,- / 7,- €

 

Märchen-Gespräch - Mit Märchen im Gespräch

Ein Märchen oder märchenkundliches Thema des Abends wird vorgestellt und besprochen  - unser monatlicher Austausch für Mitglieder und interessierte Nicht-Mitglieder.

Termine: jeden 2. Montag im Monat:  08.01., 12.02., 12.03., 09.04. und 14.05.2018 jeweils 19 Uhr

Ort: Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstr 28a, Hamburg

Anmeldung erwünscht bei Heidrun Awuku,

u.frerichs(_AT_)gmx.net
, Tel. 040 / 7205033 oder Sybille Busch, Tel. 0152 538 50330

 

Seminare / Vorträge:

Freitag, 16.02.2018, 16:00-20:00 Uhr, Samstag, 17.02.2018, 10:00-17:00 Uhr

Märchen-Aufstellungen und Supervision für Erzähler/innen

Um die tiefere Bedeutung von Märchen erfassen zu können, nutzen wir die systemische Aufstellungsarbeit und betrachten das eine oder andere Märchen. JedeR Teilnehmer/in hat 7-10 Min. Erzählzeit. In Einzelarbeit tauchen wir in die Bedeutung der Märchenbilder ein, vertiefen Erzählerfahrung, verfeinern unseren Erzählstil, erinnern an Stärken und entdecken neue Möglichkeiten. Ein Schwerpunkt der Fortbildung liegt in der persönlichen Supervision.

Seminarleitung: Jana Raile, www.erzaehlausbildung.de

Anmeldung: Ellen Engelhard, Tel. 040 / 831 84 06;

heidrun.awuku(_AT_)aol.de

Ort: Bürgerhaus Barmbek, Lorichstraße 28a, Hamburg

95,- / 60,- €

Samstag 21.04.2018 10:00-17:00 Uhr

„Oh, wie tief habe ich geschlafen!“

…nun ja - nicht zum Schlafen kommen wir bei diesem Seminar zusammen! Betrachten wirMärchen, so erkennen wir die Bedeutung des Schlafens für Helden und Heldinnen in lebensentscheidendenSituationen ganz unterschiedlicher Art. Am Seminartag hören wir Märchenzum Thema und ergründen sie im wachen, lebendigen Austausch miteinander.

Seminarleitung: Ursel Frerichs, Vorsitzende der Gertrud-Hempel-Volkserzähler-Stiftung

Anmeldung erforderlich: Ellen Engelhard, Tel. 040 / 831 84 06; 

heidrun.awuku(_AT_)aol.de

Ort: Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28a, Hamburg

 

Rücktrittsbedingungen für Seminare:Die Anmeldung wird mit Eingang des Seminarbeitrages auf das Konto des Märchenforums gültig.Bei Absage bis 14 Tage vor Seminarbeginn behalten wir 10,- € Bearbeitungsgebühr ein.Bei Absage zwischen 14 Tagen und 4 Tagen vor Beginn des Seminars behalten wir 50% der Seminargebühren ein.Bei Absage 3 Tage vor Seminarbeginn erfolgt keine Erstattung.Wenn eine Person von der Warteliste nachrücken kann oder selbst für Ersatz gesorgt wird, so kann von dieser Regelung Abstand genommen werden. Im Falle einer Absage des Seminars durch das Märchenforum wird der gesamte Seminarbeitrag erstattet.

55,- / 25,- €

 

…und außerdem:

Freitag, 23.02.2018, 20:00 Uhr

"Irgendwo, irgendwann - zwischen dem alten Stetl Chelm und Jerusalem"  

Jüdische Märchen aus einer vergangenen Welt, deren WEisheit und Witz unvergänglich sind, erzählt von Angelika Rischer, von Klezmermusik begleitet durch Hanne Krönert & Co.

Ort: Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstr. 28a, Hamburg, Tel.: 040 / 630 40 00

10,- / 8,- €

Freitag, 29.06.2018, 19 Uhr

16. Bergstedter Märchenwanderung mit Octavia Kliemt und Erika Deiters

Infos zum genauen Ort bei Anmeldung unter Tel. 040 / 6046976 (O.Kliemt) 

Erw. 10,- / Kinder 5,- / Familie 20,- €

Am 1. Dienstag jeden Monats, 18:00 Uhr

Märchenstunde für Erwachsene im Kulturcafe

Ursel Freichs erzählt Märchen aus aller Welt

Termine: 06.02., 03.04., 05.06. und 03.07.2018

Ort: Falkhus, Stadtteilschule Falkenberg-Fischbek, Heidrand 5, Hamburg

Spende

Am 3. Dienstag jeden Monats 19:30 Uhr

Märchen am Abend im Bürgerhaus Barmbek
Angelika Rischer und Märchenerzählerinnen des Märchenforums Hamburg erzählen für Erwachsene. Termine: 16.01., 20.02., 20.03., 17.04., 15.05. und 19.06.2018

Ort: Bürgerhaus Barmbek, Lorichsstraße 28a, Hamburg,  Tel.: 040 / 63 04 000

Die in diesem Kasten aufgeführten Termine von Forumsmitgliedern sind nicht vom Märchenforum Hamburg veranstaltet und finanziert.

 

5,-- / 4,-- €

 

Aktuelles Programm zum Download:

Erzählplangefüllt_Märchenfest_2018-webseite.docx (als PDF-Datei)

Programm_Forum_Frühjahr_2018-2.docx (als Word-Datei)

 

Hinweise

Wir vermitteln für Ihre privaten und öffentlichen Veranstaltungen MärchenerzählerInnen und Puppenspieler. Sprechen Sie uns gerne an! Ebenso können Sie Mitglied im Märchenforum Hamburg e.V. werden. Damit haben Sie u.a. ermäßigte Eintrittspreise zu unseren Veranstaltungen.

Märchenforum Hamburg e.V., c/o Birgit Ziermann, Quedlinburger Weg 29, 22455 Hamburg
Auskünfte: Birgit Ziermann Tel. 040 / 22 777 01, Gabriele Zeitler 0173 / 7328537
Bankverbindung: IBAN DE55 2019 0003 0001 7451 07